Kirchenmusik

Kirchenmusik in Kulmbach

Angesichts der aktuellen Lage

Stellungnahme von Mitgliedern der Kulmbacher Kantorei

Die Kulmbacher Kantorei ist ein evangelischer Chor, der sich der Botschaft Jesu Christi verpflichtet fühlt. In dieser Botschaft gibt es keinen Platz für Ausgrenzung aufgrund von Herkunft. Diese Botschaft macht uns Menschen alle gleichermaßen zu Gottes Kindern.

In einer Zeit, in der in unserem Land unverhohlen über Deportationen von Menschen mit Migrationshintergrund gesprochen und über deren Umsetzung ernsthaft nachgedacht wird, fühlen sich viele Sängerinnen und Sänger unseres Chores dazu aufgerufen, dagegen klare Stellung zu beziehen. Wir finden es erschreckend und sind entsetzt darüber, dass Politiker und auch Privatleute unsere Gesellschaft in die dunkelste Epoche unserer jüngeren Geschichte zurückführen möchten. Zu einem solchen Land darf unser Land nie mehr werden!


Unsere Vorstellung von einem demokratischen Rechtsstaat und einer freien Gesellschaft ist eine andere. Wir sind als Chor offen für alle Menschen, gleich welcher Herkunft, welcher sexuellen Orientierung, gleich welcher Religion. Unser Musizieren gründet sich auf Gemeinschaft, Hoffnung und Freude, wie sie auch das Evangelium Christi schenken will. Musik braucht keine Ideologie, sie braucht offene Ohren, offene Herzen und offene Seelen. Musik braucht Begeisterung und will sie an alle weitergeben. Musik kennt keine Grenzen, sie lebt seit jeher vom friedlichen Austausch der Kulturen. Und so treten wir dafür ein, dass sich dieser Austausch, dieses Grenzüberwindende und dieser Mut zur Offenheit in der Musik – gerade in der Kirchenmusik – in unserer Gesellschaft widerspiegelt. Ein solches Land soll unser Land bleiben!

gez. von Mitgliedern der Kulmbacher Kantorei, Stadt- und Dekanatskantor Christian Reitenspieß


Eine ereignisreiche Advents- und Weihnachtszeit liegt hinter uns, und wir sind noch ganz erfüllt von den musikalischen Highlights der vergangenen Wochen.

Am 3. Advent durften wir in einer gut besuchten Petrikirche mit der Kulmbacher Kantorei das Weihnachstoratorium des Zeitgenossen Bob Chilcott aufführen – ein eindrucksvolles Konzert für alle Beteiligten und Zuhörer!

Jetzt starten wir dann mit den Proben für unser neues Projekt: Die Kulmbacher Kantorei lädt alle singbegeisterten Menschen dazu ein. Gemeinsam mit der Stadtkantorei Bayreuth und begleitet vom Orchester Musica Juventa Halle wird am 13. und 14. Juli in der Petrikirche und in der Stadtkirche Bayreuth das Oratorium „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn aufgeführt. Voraussichtlich am 4. und 5. Mai wird es ein Intensivprobenwochenende im Martin-Luther-Haus geben. Die regelmäßigen Chorproben finden immer donnerstags um 19.30 Uhr, ebenfalls im Martin-Luther-Haus, statt. Eingeladen sind alle Menschen aus Kulmbach und Umgebung, die Freude am gemeinsamen Gesang haben – eine gewisse Chorerfahrung ist dabei hilfreich, aber nicht zwingend nötig.Interessenten für das neue Chorprojekt können sich gerne im Kantorat melden.

Am Heiligabend hatte unser Kinderchor seinen großen Auftritt: im Familiengottesdienst sangen und spielten die Kinder voll Begeisterung und auch ein wenig aufgeregt das Kindermusical „Das Geschenk des Himmels“. Offenbar geht es also auch im Himmel vor Weihnachten nicht immer so beschaulich zu, wie man sich das vorstellt:

Nach unserem Krippenspiel geht es erst einmal in die verdiente Winterpause. Am 20. Februar beginnen wir nach den Faschingsferien mit einem neuen Porjekt, das voraussichtlich am 27. April um 17 Uhr in der Spitalkirche aufgeführt wird. Nähere Informationen dazu folgen noch.

Zu guter Letzt sind wir vom Vokalensemble TonARTen noch völlig begeistert von unserer Silvestergala, die wir vor der voll besetzten Petrikirche singen durften. Das war ein würdiger und abwechslungsreicher Jahresausklang. TonARTen wird dann wieder im März zu hören sein, wenn wir am Karfreitag um 14.30 Uhr eine musikalische Andacht zur Sterbestunde feiern werden.

Die nächsten Termine der Frühsinger, immer 14tägig mittwochs in der Spitalkirche, sind am 21. Februar. und am 6. März. Am 10. März singen wir um 10 Uhr im Gottesdienst in der Spitalkirche. Der Chor trifft sich immer um 10 Uhr zu einer guten Dreiviertelstunde.

Die Kirchenmusik in Kulmbach ist auch auf Facebook zu finden. Statten Sie uns doch einmal einen Besuch ab.

Und es geht musikalisch weiter, im neuen Jahr. Unser neues Jahresprogramm finden sie unter dem folgenden Link.

Alle musikalischen Gruppen im Überblick

Kinderchor – dienstags, 16 bis 16.45 Uhr im Kantorat am Kirchplatz (pausiert bis zu den Faschingsferien, Neustart am 20. Februar)

Jugendensemble – donnerstags 14tägig, 17.45 bis 18.30 Uhr im Kantorat am Kirchplatz, Infos zu den Terminen im Kantorat

Frühsingen – mittwochs 14tägig, 10 bis 10.50 Uhr in der Spitalkirche – nächste Treffen am 21. Februar, 6. März, 20. März

Kulmbacher Kantorei – donnerstags, 19.30 bis 21 Uhr im Martin-Luther-Saal in der Waaggasse

Kontakt

Dekanatskantor Christian Reitenspieß
Kirchplatz 4 (Kantorat)
Tel: 09221 8 33 88
E-Mail: Kirchenmusik.Kulmbach@elkb.de

Facebook: https://www.facebook.com/KirchenmusikKulmbach

Haben Sie Interesse daran, zeitnah über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten informiert zu werden? Schreiben Sie uns auch dazu gerne einfach eine kurze Mail. Sie werden dann in unseren Info-Verteiler aufgenommen. Ihre Mail-Adresse wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt, und Sie können diese Informationen jederzeit wieder abbestellen.