Termine

Musikalische Gruppen

Kontakt

Jahresplanung 2022

Kirchenmusik in Kulmbach

Die Einschränkungen durch Corona werden in diesem Winter leider wieder größer – auch für unsere musikalischen Aktivitäten. So mussten wir schweren Herzens auch das geplante und erhoffte Kantoreikonzert mit Mendelssohns Lobgesang am 6. Februar absagen – bzw. verschieben. In der Hoffnung, dass eine Aufführung im Sommer realisierbar ist, wurde das Konzert auf den Sontnag, den 24. Juli verlegt. Mehr dazu weiter unten.

Die Kulmbacher Kantorei beim Adventssingen am 1. Advent 2021

Viel Freude hat den Sängerinnen und sängern genauso wie den Besuchern unser Adventssingen am 28. November gemacht. Eine musikalische, besinnliche Stunde lang durften die Menschen für einen Moment seelisch neue Kraft tanken. Weil das gerade in dieser Zeit besonders wichtig ist, wollen wir nach Möglichkeit auch ind er Silvesternacht mit einem Musikalischen Gottesdienst Freude, Mut und Hoffnung verbreiten. Das Vokalensemble TonARTen und die Bläser von Quintessenz proben dafür. Dazu mehr, weiter unten unter den Terminen.

Die Kulmbacher Kantorei trifft sich weiter donnerstags um 19.30 Uhr. Die Proben finden in der Regel im Martin-Luther-Saal in der Waaggasse statt. Proben in kürzerer Form für konkrete Gottesdienste dürfen weiterhin stattfinden – und so sind alle Menschen, die gerne bei den Gottesdiensten an Heiligabend um 17 Uhr und zur Einführung des neuen Dekans Friedrich Hohenberger am 13. Feburar mitisngen möchten herzlich eingeladen. Voraussetzung ist 2G. Nähere Informationen können Sie bei Stadt- und Dekanatskantor Christian Reitenspieß erhalten.

Leider muss das 14tägige Frühsingen mittwochs aufgrund der Corona-Lage bis auf weiteres wieder pausieren. Wenn es da wieder losgehen darf, wird der Neustart hier und in der tagespresse sofort bekanntgegeben.

Proben dürfen unter Sonderregelung noch die Kinder und Jugendlichen für das Minimusical „Der Schlüssel zum Himmel“, das am 4. Advent, den 19. Dezember, um 10 Uhr im Gottesdienst in der Spitalkirche aufgeführt wird.

Musikalische Vesper, mittwochs im Rahmen von „30 Minuten für Gott“

Die vertrauten Mittwochsandachten finden seit dem Ende der Somemrferien auch wieder statt. Unter dem Motto „30 Minuten für Gott“ lädt die Petrigemeinde außerhalb der Schulferien immer mittwochs um 19 Uhr zu einer kurzen Abendandacht. Am jeweils letzten Mittwoch im Monat findet diese Andacht als eine Musikalische Vesper mit 30 Minuten Musik und Texten zum Innehalten, Zuhören und Nachdenken statt. Die nächste Musikalische Vesper findet am 26. Januar 2022 statt. Es musiziert Dagmar Besand mit der Flöte, begleitet von Stadt- und Dekanatskantor Christian Reitenspieß. Die Lesungen hält Pfarrer Ulrich Winkler.

Advent im Spital – Abgesagt

Achtung Änderung: Aufgrund der derzeitigen Situation müssen wir die Reihe Advent im Spital leider auch in diesem Jahr wieder absagen! Unter den geltenden Auflagen (maximal 25% Auslastung der Plätze und 2G+) kann die Veranstaltungsreihe nicht stattfinden. Alle Verantwortlichen und Mitwirkenden bedauern dies sehr. Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr wieder wie gewohnt Advent mit Musik feiern dürfen.

Petri feiert einen Musikalischen Nachtgottesdienst zu Silvester

Den ursprünglichen Plan, in diesem Jahr wieder eine Silvestergala zu veranstalten, mussten wir leider fallen lassen. Aber die Petrigemeinde lädt stattdessen in der Silvesternacht um 22 Uhr zu einem musikalischen Nachtgottesdienst ein, mit dem der Jahresausklang und der Übergang ins neue Jahr 2022 gefeiert wird.

In diesem Gottesdienst übernehmen das Bläserensemble Quintessenz und das Vokalensemble TonARTen die musikalische Gestaltung. Mit nachdenklichen, festlichen, aber auch heiteren Tönen soll das neue Jahr willkommen geheißen werden. Dazu kommen Texte und Gedanken von Pfarrerin Katharina Winkler. Über allem soll die Bitte um Hoffnung und Segen für 2022 stehen.

Hier gelten dann nach derzeitigem Stand die 3G-Regel und die üblichen Hygienebestimmungen der Petrikirchengemeinde. Mit Maske und Impf-, Genesenen- oder Testnachweis sind alle Besucher herzlich eingeladen, mit uns mitzufeiern. Um längere Schlangen zu vermeiden, halten Sie bitte am Eingang die entsprechenden Nachweise bereit. Die Kirche ist ab ca. 21.15 Uhr geöffnet.

Felix Mendelssohn Bartholdy – Lobgesang

Leider nicht wie ursprünglich geplant am 6. Februar sondern voraussichtlich erst im Sommer am 24. Juli wird die Kulmbacher Kantorei um 19 Uhr in der Petrikirche die Sinfonische Kantate op. 52 von Felix Mendelssohn Bartholdy, seinen „Lobgesang“, aufführen. Begleitet wird der Chor durch das Orchester Musica Juventa Halle. Die Sopranistinnen sind Anna Gann (Meinigen) und Natalia Mattas-Weiche (Kulmbach), den Tenorpart übernimmt Christian Rathgeber (Mainz).

Der Vorverkauf hierzu wurde bereits wieder gestoppt; schon verkaufte Karten behalten aber ihre Gültigkeit. Den Link zum weiteren Vorverkauf werden wir dann beizeiten wieder hier veröffentlichen. Die Eintrittspreise betragen 20/17/14 €, bzw. ermäßigt 14/11/8 €. Ermäßigungen gibt es für Mitglieder der „Freunde der Kirchenmusik“, Studenten und Schüler ab 14 Jahren. Für Kinder utner 14 Jahren ist der Eintritt frei.

Eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungstermine 2022 finden Sie in unserem Jahresprogramm.

Alle musikalischen Gruppen im Überblick

Kinderchor – dienstags, 16 bis 16.45 Uhr im Kantorat am Kirchplatz – projektweise, bitte dazu immer wieder die aktuellen Informationen beachten

Jugendensemble – dienstags, 17 bis 17.45 Uhr im Kantorat am Kirchplatz

Frühsingen – mittwochs 14tägig, 10 bis 10.50 Uhr in der Spitalkirche

Kulmbacher Kantorei – donnerstags, 19.30 bis 21 Uhr im Martin-Luther-Saal in der Waaggasse

Kontakt

Dekanatskantor Christian Reitenspieß
Kirchplatz 4 (Kantorat)
Tel: 09221 8 33 88
E-Mail: Kirchenmusik.Kulmbach@elkb.de

Haben Sie Interesse daran, zeitnah über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten informiert zu werden? Schreiben Sie uns auch dazu gerne einfach eine kurze Mail. Sie werden dann in unseren Info-Verteiler aufgenommen. Ihre Mail-Adresse wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt, und Sie können diese Informationen jederzeit wieder abbestellen.